Juristische Expertise und Erfahrung an der Schnittstelle von Strafrecht und Datenschutz

Malaika Nolde studierte Rechtswissenschaften an der Universität Mainz, von Beginn an mit strafrechtlichem Schwerpunkt. Ein daran angeschlossener Ergänzungsstudiengang zum LL.M. (Rechtsinformatik) an der Universität Hannover und der University of Strathclyde in Glasgow führte dann bereits zur heutigen Schnittstelle von Strafrecht und Datenschutz sowie IT und Legal Tech. Das Referendariat in Wiesbaden, Mainz und Düsseldorf setzte diese Spezialisierung fort.

Von 2005 bis 2008 arbeitete sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Referat „Informationsrecht“ am Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Strafrecht in Freiburg. Die Anwaltstätigkeit erfolgte zunächst neun Jahre in einer wirtschaftsstrafrechtlichen Boutique, zuletzt als Partnerin. Anschließend war sie zwei Jahre in einer One-stop-shop-Kanzlei in den Praxisgruppen Criminal Compliance und Datenschutzrecht, IT tätig.

Seit 2011 ist sie Datenschutzauditorin (TÜV). 2016 folgten der Fachanwaltstitel für Strafrecht und der Certified Fraud Examiner (CFE). Laufende IT- und IT-Forensik-Fortbildungen ermöglichen, Beratungen und work products zunehmend mit individuellen Legal Tech-Komponenten anzubieten.

  • Studium der Rechtswissenschaften in Mainz, 1997–2001
  • 1. Staatsexamen, Januar 2002
  • Auslandsaufenthalt in Glasgow, Strathclyde University im Rahmen des EULISP-Ergänzungsstudiengangs „LL.M. Rechtsinformatik“, 2002/2003
  • Referendariat 2003–2005 in Mainz, Wiesbaden und Düsseldorf
  • 2. Staatsexamen, Mai 2005
  • Mai 2005 bis April 2008: Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Strafrecht
  • Mai 2008 bis Dez. 2017: VBB Rechtsanwälte, seit 2016 als Partnerin
  • Jan. 2018 – März 2020: Orth Kluth Rechtsanwälte, Salary Partner

 

  • Datenschutzbeauftragte (TÜV) seit 2010, Datenschutzauditorin (TÜV) seit 2011
  • Fachanwältin für Strafrecht seit 2016
  • Certified Fraud Examiner seit 2016

Englisch, Französisch

Aktuelle Referenzen

„Empfohlene Anwältin im Ranking für Top Anwälte für den Bereich Wirt­schafts­strafrecht.”

WiWo Topkanzleien 2019

„Häufig empfohlener Anwalt (Wirt­schafts­strafrecht – Beratung von Einzelpersonen und Unter­nehmen).”

Legal 500 Deutschland 2019

„Empfohlene Anwältin im Ranking für Top Anwälte für den Bereich IT-Recht.”

WiWo Topkanzleien 2018

Deutsch